zum Inhalt springen

Informationen zum Studienbeginn


Herzlich Willkommen an der Universität zu Köln! Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium der Ägyptologie entschieden haben.

Auf den Seiten der Philosophischen Fakultät finden Sie allgemeine Informationen zum Studium an der Universität zu Köln.

Ägyptologie kann in Köln als Schwerpunkt im BA Sprachen und Kulturen Afrikas und im MA Afrikanistik und Ägyptologie, als Studienrichtung im BA und MA Archäologie oder als eigenständiger Studiengang im Rahmen des BA und MA Antike Sprachen und Kulturen studiert werden. Die Studiengänge sind in thematische Module gegliedert. In jedem Modul sind eine oder mehrere Veranstaltungen zu belegen. Ein Modul wird mit einer Modulabschlussprüfung abgeschossen. Einzelheiten zu den Modulen, zum Aufbau des Studiums und den Prüfungen sind den Modulhandbüchern für die jeweiligen Studiengänge zu entnehmen.

Im ersten Semester sind die unten aufgeführten Veranstaltungen zur Teilnahme empfohlen. Für die Teilnahme müssen Sie sich eigenständig vor Beginn der Veranstaltungen über KLIPS 2.0 (Kölner Lehr-, Informations- und Prüfungsservice) mit Benutzernamen und Passwort anmelden. Das Prorektorat für Lehre und Studium bietet weitere Informationen zu und Hilfestellungen zur Benutzung von Klips 2.0 an.

 

BA Sprachen und Kulturen Afrikas (2-Fach)

Es empfiehlt sich, alle im Wintersemester angebotenen Veranstaltungen der Basismodule 1, 2 und 4 zu belegen. Die folgenden Angaben beziehen sich nur auf die Veranstaltungen der Ägyptologie. Die Teilnahme am Tutorium der Ägyptologie (2 Std., nur Wintersemester) ist nicht verpflichtend, wird aber empfohlen. Studierende können sich in der ersten Sitzung persönlich anmelden. Ort und Zeit des Tutoriums sind dem Semesterprogramm zu entnehmen.
Basismodul 1: Seminar „Einführung in die Ägyptologie“ (2 Std. pro Woche, nur Wintersemester)
Basismodul 2: Sprachkurs „Ägyptische Sprache und Schrift I“ (4 Std. pro Woche, nur Wintersemester)
 

BA Archäologie (1-Fach, 2-Fach)

Die Wahl der Studienrichtungen im BA Archäologie kann nach Studienbeginn erfolgen. Für die Studienrichtung Ägyptologie wird jedoch die erfolgreiche Teilnahme an dem Seminar „Einführung in die Ägyptologie“ und am Tutorium der Ägyptologie vorausgesetzt. Darüber hinaus bietet es sich an, das Schwerpunktmodul 3 in der Studienrichtung Ägyptologie bereits im ersten Studienjahr zu absolvieren.
Basismodul 1: Seminar „Einführung in die Ägyptologie“ (2 Std. pro Woche, nur Wintersemester)
Basismodul 1: Tutorium Ägyptologie (2 Std., nur Wintersemester)
Schwerpunktmodul 1: Vorlesung (2 Std. pro Woche, nur Wintersemester)
Schwerpunktmodul 3: Sprachkurs „Ägyptische Sprache und Schrift I“ (4 Std. pro Woche, nur Wintersemester)


BA Antike Sprachen und Kulturen: Ägyptologie (2-Fach)

Es wird empfohlen, die beiden Basismodule im ersten Studienjahr zu absolvieren.
Basismodul 1: Seminar „Einführung in die Ägyptologie“ (2 Std. pro Woche, nur Wintersemester)
Basismodul 1: Tutorium Ägyptologie (2 Std., nur Wintersemester)
Basismodul 2: Sprachkurs „Ägyptische Sprache und Schrift I“ (4 Std. pro Woche, nur Wintersemester)
Aufbaumodul 2: Vorlesung (2 Std. pro Woche, nur Wintersemester)
 

MA Afrikanistik und Ägyptologie (1-Fach, 2-Fach)

Die Wahl der Kurse im ersten Semester hängt von dem gewählten Studienschwerpunkt, den im Bachelor-Studium erworbenen Sprachkenntnissen und dem Studienbeginn im Winter- oder Sommersemester ab. Im ersten Studienjahr wird die Teilnahme an den folgenden Veranstaltungen empfohlen.
Basismodul 1: Seminar „Theorien und Methoden der Ägyptologie“ (2 Std., nur Sommersemester)
Schwerpunktmodul 5: Wahl von einem oder zwei Sprachkursen (je 2 Std.)
Schwerpunktmodul 6: Seminar „Introduction to Heritage Studies” (2 Std., nur Wintersemester)
Schwerpunktmodul 6: Übung zur Vorbereitung auf eine Exkursion (2 Std., in der Regel nur Wintersemester)
 

MA Archäologie (1-Fach, 2-Fach)

Die Wahl der Kurse im ersten Semester hängt von dem gewählten Studienschwerpunkt, den im Bachelor-Studium erworbenen Sprachkenntnissen und dem Studienbeginn im Winter- oder Sommersemester ab. Zum Abschluss des Studiums müssen Studierende der Studienrichtung Ägyptologie Kenntnisse der mittelägyptischen Sprache im Umfang des Ergänzungsmoduls 5 Ä nachweisen. Sollten die Sprachkenntnisse noch nicht im Bachelorstudium erworben worden sein, empfiehlt es sich, das Ergänzungsmodul 5 Ä im ersten Studienjahr des MA zu belegen. Studierende des 1-Fach MA Archäologie (Studienprofil A) müssen darüber hinaus das Schwerpunktmodul 2 „Sprache und Textkultur“ absolvieren. Für die Teilnahme an diesem Modul sind Kenntnisse des Mittelägyptischen bereits vorzuweisen. Bei der Wahl der Studienrichtung Ägyptologie ist in Basismodul 1 das Seminar „Theorien und Methoden der Ägyptologie“ (nur im Sommersemester angeboten) zu belegen. Im ersten Studienjahr wird die Teilnahme mindestens an den folgenden Veranstaltungen empfohlen.
Basismodul 1: Seminar „Theorien und Methoden der Ägyptologie“ (2 Std., nur Sommersemester)
Schwerpunktmodul 2: Wahl von einem oder zwei Sprachkursen (je 2 Std.)
Schwerpunktmodul 4: Seminar „Introduction to Heritage Studies” (2 Std., nur Wintersemester)
Schwerpunktmodul 4: Übung zur Vorbereitung auf eine Exkursion (2 Std., in der Regel nur Wintersemester)
Ergänzungsmodul 5A: Sprachkurs „Ägyptische Sprache und Schrift I“ (4 Std., nur Wintersemester, obligatorisch für Studierende ohne Mittelägyptischkenntnisse)


MA Antike Sprachen und Kulturen: Ägyptologie (2-Fach)

Die Wahl der Kurse im ersten Semester hängt von den im Bachelor-Studium erworbenen Sprachkenntnissen und dem Studienbeginn im Winter- oder Sommersemester ab. Studierende ohne Mittelägyptischkenntnisse belegen im ersten Studienjahr den Sprachkurs „Ägyptische Sprache und Schrift I“ (nur Wintersemester) im Ergänzungsmodul 15. Der erfolgreiche Abschluss dieses Moduls oder gleichwertige Mittelägyptischkenntnisse sind die Voraussetzung zur Teilnahme and dem verpflichtenden Schwerpunktmodul 2. Im ersten Studienjahr wird die Teilnahme mindestens an den folgenden Veranstaltungen empfohlen.
Basismodul 1: Seminar „Theorien und Methoden der Ägyptologie“ (2 Std., nur Sommersemester)
Schwerpunktmodul 3: Übung zur Vorbereitung auf eine Exkursion (2 Std., in der Regel nur Wintersemester)
Schwerpunktmodul 2: Wahl von einem oder zwei Sprachkursen (je 2 Std.)
Ergänzungsmodul 15: Ägyptische Sprache und Schrift I (4 Std., nur Wintersemester, obligatorisch für Studierende ohne Mittelägyptischkenntnisse)