zum Inhalt springen

Master Studium

Das Masterstudium baut auf ein Grundverständnis des alten Ägypten und Sudan auf. Die Lehre ist stark forschungsbezogen und führt Studierende an die eigenständige Erarbeitung wissenschaftlicher Forschungsthemen im Bereich der Theorien und Methoden, der Archäologie, der Philologie und des Kulturerbemanagements heran. Studierende werden bei der Wahl ihres Schwerpunktes individuell unterstützt. Eigeninitiative und Ideen für innovative und fachübergreifende Forschungsthemen sind besonders willkommen.

Ägyptologie kann als Schwerpunktfach in verschiedenen Studiengängen studiert werden. Je nach Studiengang variieren die Basis- und Aufbaumodule, die Zusammenstellung der ägyptologischen Schwerpunktmodule und der Umfang der Sprachmodule.

Übersicht Ägyptologie in MA-Studiengängen ab WiSe 2017/18